Bluetooth-Audio-Leistungsverstärker, 50W mit AUX / USB / Kopfhörerausgangang

Bluetooth-Verstärker, Mini-HiFi-Kopfhörerverstärker Audio-Leistungsverstärker, Stereo-HiFi-Digitalverstärker 2.0-Kanal 50W 2 mit AUX / USB / Bluetooth-Eingang, Lautsprecher- / Kopfhörerausgang

Mehr...

31,99 24,90

(10 customer reviews)
Compare

Produkt Beschreibung

Produktspezifikation

Produktmodell: LP-168MINI

Eingangsleistung: DC12-24≥3A

Ausgangsleistung: 50WX2RMS

Lautsprecherimpedanz: 4-8Ω

Frequenzgang: 20Hz ~ 20kHz

Gesamte harmonische Verzerrung: <0,4%

SNR:> 80 dB

Bluetooth-Name: LP-168MINI

Bluetooth Edition: 4.2

Bluetooth-Protokoll: AVRCP1.6 、 A2DP1.3

Größe (mm): L85 * B69 * H36

Übertragungsreichweite vorwärts: 10M

 

Benutzung:

1. Leistung

① Verbinden Sie das Netzteil mit dem Verstärker und stecken Sie den Stecker in die Steckdose

② Stellen Sie den Hauptschalter auf „ON“

2. Lautsprecher

① Verwenden Sie den Bananenstecker / Lautsprecherkabel, um die 2.0-CH-Passivlautsprecher an den Verstärker anzuschließen (LP-168MINI).

② Bitte beachten Sie den rechten und linken Kanal

3. USB-Modus

Verwenden Sie ein Micro-USB-Kabel, um Ihren PC / Mac mit dem Verstärker zu verbinden (LP-168MINI)

4. AUX-Modus

Verwenden Sie ein 3,5-mm-AUX-Kabel, um Ihr Telefon / PC / Fernseher … mit einem Verstärker zu verbinden (LP-168MINI)

5. Kopfhörermodus

Verbinden Sie Ihren Kopfhörer über die Kopfhörerbuchse mit dem Verstärker

6. Bluetooth-Modus

① Entfernen Sie die USB- und AUX-Kabel

② Suchen Sie Bluetooth mit Ihrem Telefon / PC / Mac

③ Finden Sie „LP-168MINI“ und klicken Sie, um eine Verbindung herzustellen. (Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät nicht weiter als 10 m von Bluetooth entfernt ist.)

 

Packliste

1 * Bluetooth-Verstärker

1 * Manuell

1 * 3,5 mm Audiokabel

1 * RAC-Kabel

1 * Micro-USB-Kabel

1 * Netzteil

  1. 5 out of 5

    Der kleine Verstärker ist technisch auf dem neuesten Stand. Der verstärkte Klang, ist sehr gut und nicht verzerrt. Die Verbindung via Bluetooth stellt keine Probleme dar. Sind die Geräte verbunden, bleibt die Bluetooth Verbindung sehr stabil. Man kann zwei Lautsprecher anschließen. Mit zwei mal 50 Watt, ist die mögliche Lautstärke ausreichend. Das Gerät verfügt über mehrere Anschlussmöglichkeiten. So kann man einen Kopfhörer anschließen, hat einen AUX und USB Eingang und durch Verwendung der Bluetooth 4.2 Technologie, hat man einen super Klang. Man kann den Verstärker für eine große Anzahl von verschieden Geräten verwenden. Will man ihn aber am PC anschließen, benötigt man eine Soundkarte. Fazit: Sehr klein, stabile Verbindung und sehr preiswert.

  2. 5 out of 5

    Ich habe dieses Mini Verstärker fürs Schlafzimmer gekauft, da ich dort nur den TV Sound habe, da ich aber noch 2 Lautsprecher hatte konnte ich diese endlich nutzen. Lautsprecher an Mini Verstärker angeschlossen und via Bluetooth mit dem Fire TV Stick verbunden. Das hat super funktioniert und das beste ist sobald man die Geräte ausschaltet, bleibt die Lautstärken Einstellung so wie sie zuletzt eingestellt wurde. Ich kann dieses Produkt empfehlen und der Preis ist auch in Ordnung!

  3. 5 out of 5

    Ich war ja zuerst skeptisch, gute Rezensionen bedeuten ja nicht immer was.Trotzdem wurde ich hier tatsächlich mal wieder im positiven Sinne überrascht.Grundsätzlich: Klar, dass man für 30€ kein echtes HiFi-Equipment bekommt, mit dem ich Lautsprecher aus der Kiloeuroklasse befeuern würde.Aber für die meisten „Normalos“ dürfte das, was dieses winzige Kasterl leistet mehr als ausreichend sein. Gerade für „Nebenschauplätze“ wie Computer, Küche, Schlafzimmer etc. sind Klangqualität und Leistung des Gerätes mehr als ausreichend.Ich hab damit im Büro einen alten, 15kg schweren Pioneer Amp aus den 80ern abgelöst, weil ich den Platz brauchte. Der ClassD Amp klingt nicht schlechter und gerade bei „Dauerbeschallung“ fällt der verschwindend geringe Stromverbrauch im vergleich zu solch einem alten Analog-Boliden natürlich auch ins Gewicht.In meinen Ohren klingt der Amp nicht ganz neutral, sondern hat eine leichte Badewannenabstimmung. Mit Lautsprechern die ohnehin einen etwas forschen Hochtonbereich haben, könnte das für Dauerberieselung evtl etwas zu viel des Guten werden. Für die meisten „normalen“ Kompaktlautsprecher dürfte das aber ganz gut passen. Dank USB-Eingang eignet sich das Gerät auch super zum Betrieb im Büro, da hiermit die grottenschlechten onboard-Soundchips, die teilweise in älteren Laptops und Office-PCs verbaut sind, umgangen werden.

  4. 5 out of 5

    KaufgrundMusik in der WerkstattPositivKlein, fast MinimalistischEinfach einzurichtenÜberraschend gute TonqualitätMit dem beiliegenden Netzteil weder Rauschen noch BrummenNegativDie Leistungsangabe ist fragwürdigFazitNach den ersten Testläufen bin ich mehr als begeistert. Ich betreibe an diesem Verstärker Vintage-Speaker von Yamaha (NS G30 MK2) und muss sagen dass die Tonqualität auch Wohnungstauglich wäre. Die Höhen sind klar, der Grundtonbereich präsent und die Bässe knackig, auch bei höherer Lautstärke. Das SET IFAR bemerkenswert Rausch- und Brummfrei. Es zeigt einmal mehr, dass das Augenmerk auf den Lautsprecher liegen sollte.Als Besonderheit sei angemerkt, dass der Betrieb an einer Smarten Steckdose möglich ist. Nach einschalten ist der Verstärker betriebsbereit und koppelt sich automatisch. (Alexa: Verstärker an / Alexa: Spiel Musik von..)Für den Preis hätte ich niemals erwartet einen Verstärker zu bekommen der auf (fast) Hifi Niveau meine Werkstatt beschallt. Auch wenn ich die Leistung bestenfalls auf die Hälfte der angegebenen 2x50w schätzte, bin ich sehr zufrieden und empfehle dieses kleine Gerät

  5. 5 out of 5

    Ich habe mir diesen Verstärker für meinen Schreibtisch gekauft, um einfach und unkompliziert normale Lautsprecher betreiben zu können, und dies sowohl über USB als auch über Bluetooth mit dem Handy.Ich bevorzuge die Verbindung über USB gegenüber dem Aux Anschluss deshalb, weil die Übertragung digital und somit Verlustfrei beim Verstärker ankommt und ich dafür auch keine gute Soundkarte im Rechner benötige.Dies funktioniert einwandfrei, und die Leistung die der Verstärker liefert ist für die Größe wirklich beeindruckend.Die Haptik lässt an einigen Stellen zu wünschen übrig, so wirkt der Lautstärkeregler auf der Oberseite des Geräts sehr wackelig.Die Anschlüsse für die Lautsprecher hingegen wirken wiederum solide.Für den Preis kann man meiner Meinung nach nicht viel falsch machen.

  6. 5 out of 5

     Bis vor kurzem hatte ich einen alten, aber sehr guten, Kenwood Verstärker für meine Tannoy Lautsprecher im Einsatz. Nun ist die Zeit für ein Update gekommen. Ich habe mich für diesen Verstärker entschieden, weil er die gleiche Leistung hat, wie mein Alter und weil er zusätzlich noch Bluetooth hat.Wenn man den Verstärker über USB-Kabel mit dem PC verbindet, meldet sich dieser wie eine zweite Soundkarte an. Für diese kann man dann spezifische Einstellungen (Effekte und Equalizer) einstellen.Der Verstärker wird eingeschaltet, in dem man den Lautstärke-Knopf gedrückt hält. Den Knopf kann man zusätzlich noch zur Seite neigen. Dabei kann man z.B. bei YouTube zum nächsten oder vorherigen Video gehen. Beim Musikplayer die Songs weiter schalten.Beim erneuten Drücken des Knopfes wechselt man zu Bluetooth. Nun kann man sich z.B. mit seinem Smartphone mit dem Verstärker verbinden und Musik über die Lautsprecher abspielen.Der Sound ist klar und ausgewogen. Es rauscht nichts. Ich bin super zufrieden.

  7. 5 out of 5

    Das Gerät ist der Hammer! Ich habe sonst nur High-End Geräte einer schottischen Edelschmiede. In Kombi mit Top-Monitorboxen macht der winzige Mini-Verstärker einen fantastischen, sauberen Sound auch bei hoher Lautstärke. Toll verarbeitet, funktional und ohne sinnlose Equalizer Spielereien und auch noch komplett mit allen notwendigen Kabeln. Man fragt sich: Wie ist das zum Preis von 31€ möglich? Oder es müssen die offensichtlich überzogenen Preise der grossen Marken infrage gestellt werden. Das Gerät ist ein absoluter Kauftipp und mit ordentlichen Boxen kann jeder seinen Sonos-Mist auf den Müll werfen und dabei viel Geld sparen.

  8. 5 out of 5

    Der Verstärker ist klein, macht einen sehr wertigen, gut verarbeiteten Eindruck. Ich hatte ihn nach der Recherche im Internet mit viel Interesse erwartet und bin angenehm überrascht. Alle Anschlüsse funktionieren , auch die Bluetooth-Kopplung geht stabil und schnell vonstatten. Ich habe den Verstärker nach der Funktionserprobung nun am Kopfhörer-Ausgang eines Monitors, auf den verschiedene Quellen über HDMI zugreifen, angeschlossen. Die Bluetooth-Fähigkeit des Monitors wurde über einen Adapter hergestellt, mit dem die Bluetooth-Verbindung zwischen Monitor und Verstärker einwandfrei und schnell funktioniert. Die Tonverzögerung ist sehr gering. Die unterschiedlichen Lautstärken der Quellen sind mit dem Lautstärkeregler des Verstärkers gut auszugleichen. Der Lautstärkeregler hat eine leichte Rastung, ohne Anfang und Ende. ich empfinde ihn als angenehm und gelungen. Angeschlossene Lautsprecher schalten sich ab, wenn man den Kopfhörer-Ausgang benutzt, der in Vergleichsgeräten selten zu finden ist, aber für mich wichtig und mit kaufentscheidend war, insbesondere wegen der Lautstärkeregelung. Insgesamt ein schönes kleines Gerät.

  9. 5 out of 5

    Habe einen Server zur Workstation umgebaut und vergessen, dass keine Soundkarte onboard ist.Einfacher als eine passende Steckkarte zu suchen erschien mir eine USB-Lösung.Dieses kleine Teil, aus wertigem Metall, schwer und viel teuer anmutend, als es eigentlich war, erfüllt genau meine Erwartungen.Unter Windows 10 wurde es problemlos erkannt, funktioniert einwandfrei.Der Regler kratzt etwas am Gehäuse, da ich aber über die Tastatur oder die Windows Lautstärkeregelung steure, ist mir das relativ egal, daher ziehe ich auch keinen Stern ab. Der Funktion tut dies grundsätzlich keinen Abbruch.Habe über den 3,5mm Klinkenstecker Lautsprecher angeschlossen, der Sound ist genau so gut wie an meinen Notebooks, kann da keinen Unterschied feststellen, ist aber natürlich auch kein super teures Hifisystem angeschlossen.Preis-Leistung finde ich sehr gut. Wenn die Elektronik so gut hält, wie das Gehäuse anmutet, dann gibt es 6 Sterne.

  10. 5 out of 5

    Ich suchte seit langem nach einem Bluetooth Receiver als Schnittstelle vor einer alten Bose 3-2-1, aber die Receiver, die ich ausprobierte und benutzte, sogar teure Geräte, lieferten zu schwache Signale für den Aux-Eingang. Musste die Lautstärke der Bose ca. 150% höher einstellen als bei anderen Quellen. Der Klang wirkte dabei oft fade und kraftlos. Auch dazwischengeschaltete Kopfhörer-Verstärker brachten keine zufriedenstellenden Ergebnisse.Anders dieses Gerät! Benutze den Kopfhörerausgang und kann die Laustärke regeln. Tonqualität ist top und die Bluetoothstabilität ebenso – bislang keine Aussetzer bis a. 8m (weiter nicht benötigt). Signalstärke mehr als ausreichend, gleiches Level wie bei anderen Quellen jetzt endlich möglich.Stromversorgung hängt an einer Funksteckdose und das Gerät lässt sich sogar damit aus-und einschalten und verbindet sich sofort mit der letzten benutzten Quelle – ohne weiteres Zutun.Top Gerät zu gutem Preis!Die Powerausgänge habe ich nicht getestet, da keine passiven Lautsprecherboxen verfügbar.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

Versandbedingungen

Der Versand ist derzeit nur an Adressen in Österreich möglich.

Die Versandkosten richten sich nach der Größe des Versandkartons, der benötigt wird, bzw. an den Tarifen der Österreichischen Post:

PM 45 = Längste und kürzeste Seite des Pakets sind in Summe max. 45 cm
PM 70 = Längste und kürzeste Seite des Pakets sind in Summe max. 70 cm

PM 45 = € 4,90
PM 70 = € 6,90

Ausnahme: Kleine, sehr flache Produkte können auch als Brief verschickt werden, sofern das Versandmaß 35x25x3 cm nicht überschreitet = € 3,70

Bearbeitungszeit Deiner Bestellung ist 1-2 Werktage, Lieferzeit 2-3 Werktage. Meistens geht es aber schneller 🙂

Rückgaberecht

Da es sich um Privatverkauf handelt, sind Rücktritt vom Kauf, Rückgabe, Umtausch, Garantie und Gewährleistung leider grundsätzlich nicht möglich.
Aus Kulanz wird jedoch nach individueller Vereinbarung die Möglichkeit einer Rücksendung angeboten, sofern der Käufer die Rücksendekosten übernimmt.